fahne

Leinen, Holz, Metall, 57cm x 44cm.  2008


Interjektionen sind ein typisches Merkmal der Mündlichkeit. Sie sind in ihrer Form unveränderlich und haben gleichzeitig keine eindeutige Bedeutung.Sie sind expressiv und aktiv und zeugen von einem Vorgang, einem Geschehen zwischen zwei Punkten – zwischen Sender und Empfänger. Sie drücken jedoch stets eine bestimmte Empfindung, Bewertungs- oder Willenshaltung aus oder übermitteln eine Aufforderung oder ein Signal. Die genaue Bedeutung ist dabei zumeist abhängig von der Intonation.

Seiner akustischen Dimension sowie seiner Flüchtigkeit beraubt, erscheint die Interjektion ACH auf diesem handgestickten Einzelstück als plakative, bewusste Setzung.
Ein offensichtlicher Kommentar ohne konkreten Bezug, als sich selbst kommentierender Möglichkeitsraum.



Kommentare sind geschlossen.